Datenschutzhinweis

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. In der Regel können Sie alle Seiten unseres Internetauftritts www.fonds-direkt.de besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den deutschen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet und genutzt.

Im Allgemeinen benötigt Fonds Direkt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten, wie unseren kostenfreien Börsenbrief oder Informationsunterlagen über Finanzdienstleistungsprodukte, zugänglich zu machen. Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Website keinerlei personenbezogene Daten. Sollten diese erforderlich sein, informieren wir Sie und holen Ihre Einwilligung ein.

Wir erheben personenbezogene Daten auf unserer Website nur mit Ihrer Einwilligung und nur in folgenden Fällen:

Kontaktformular zur Informationsanforderung

Anforderung unseres Börsenbriefs „Fonds Inside“

Call-Back-Formular

Zweckabhängig werden Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer und Emailadresse erhoben, elektronisch zur internen Weiterverarbeitung übertragen und gespeichert.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn ihr mit Ihnen vereinbarter Verwendungszweck wegfällt.

Sicherheit


Die Fonds Direkt AG schützt die an ihre Website übermittelten Informationen mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Zerstörung oder unberechtigtem Zugriff zu bewahren. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir können im Internet keine Garantie für die Datensicherheit geben. Wenn Sie unsere Formulare verwenden, erfolgt die Übertragung dieser Daten ungeschützt über das Internet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass die gesendeten Daten für andere sichtbar sind. Fonds Direkt versichert, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß §4g des Bundesdatenschutzgesetzes hat der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen:

1.    Name der verantwortlichen Stelle

Fonds Direkt AG

2.    Vorstände:

Thorsten Dreilich
Boris Röder 


3.    Anschrift der verantwortlichen Stelle

Fonds Direkt AG
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg vor der Höhe

4.    Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Die Fonds Direkt AG übt die Anlage- und Abschlussver¬mittlung sowie die Finanzportfolioverwaltung aus. Vermittelt werden Investmentfonds, geschlossene Fonds und ausgewählte Zertifikate. Die Finanzportfolioverwaltung erfolgt mit Investmentfonds und im Forexhandel. In  Absolute-Return-Strategien können auch Zertifikate und Anleihen erworben werden. Die Anlageberatung wird nicht als eigenständige Dienstleistung angeboten, kann jedoch in Einzelfällen im Rahmen der Anlage- und Abschlussvermittlung oder der Finanzportfolioverwaltung erfolgen. Die Fonds Direkt AG ist nicht befugt, Kundengelder entgegenzunehmen. Anlagen erfolgen stets über Partnerbanken, Fondsgesellschaften oder Emittenten. Im Rahmen der Versicherungsvermittlung werden Vorsorgeprodukte (Rürup-Policen) angeboten. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5.    Beschreibung der betroffenen Personengruppe

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten – sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6.    Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie externe Stellen und interne Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7.    Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8.    Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine etwaige Datenübermittlung an Drittstaaten erfolgt ausschließlich für die unter 4. genannten Zwecke.

Für Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

datenschutz@fonds-direkt.de

Fonds Direkt AG
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg vor Höhe